7 Neufahrzeuge und der 10. Langläufer
13. April 2018, 21 Uhr
Es fehlt noch die endgültige Abstimmung in der Stadtverordnetenversammlung, die für den 25. April eingeplant wurde. Doch sowohl der städtische Finanzbeigeordnete als auch der Umwelt- und Wirtschaftsausschuss haben in dieser Woche die Empfehlung an die restlichen Stadtverordneten ausgesprochen, dass die Stadt Cottbus finanzielle Mittel zur Anschaffung von sieben neuen Straßenbahnen bereitgestellt.
Insgesamt müsste die Stadt bis 2023 dann 8,4 der 15,8 Millionen Euro bereitstellen, die Cottbusverkehr für den Kauf benötigt. Dass man in den Jahren danach nochmals eine ähnliche oder gar höhere Summe bereitstellen kann, um auch die Option der bis zu 13 weiteren Fahrzeuge zu ziehen, die im Rahmen der gemeinsamen Ausschreibung mit Frankfurt und Brandenburg bestellt werden sollen, hält die Stadt unter den aktuellen finanzpolitischen Bedingungen jedoch für unrealistisch.
Das bedeutet, dass Cottbusverkehr perspektivisch mit 17 Fahrzeugen auskommen muss: 7 neue Bahnen und 10 Langläufer. Denn mit dem in diesem Jahr begonnenen Umbau des zehnten Altfahrzeugs zum Langläufer soll dieses Programm enden. Das liegt nach Aussage des Cottbusverkehrchefs vor allem an den deutlich gestiegenen Kosten für den Umbau: Während man die ersten Langläufer vor sechs Jahren noch für rund 250.000 Euro für weitere 16 Jahre Betriebszeit fitmachen konnte, schlägt der Umbau jetzt bereits mit 360.000 Euro zu Buche. Hinzu kommt, dass man den zuletzt umgebauten Fahrzeugen aufgrund der schlechteren Grundsubstanz keine 16, sondern nur acht Jahre Restlaufzeit einräumt. Außerdem wird die Ersatzteilbeschaffung immer für die inzwischen um die 30 Jahre alten Tatrawagen immer aufwendiger.

Weiterführende Links:

Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Kommentar hinzufügen

Name:
Titel:
Text:

Html ist aus.
FScode ist an.

B
I
U
S
CENTER
FONT
COLOR
SIZE
IMG
URL
@
C
Q
N
Smilies
:-):-(;-)
:-PxD:-o
^_^:-/:-]
>-(
CAPTCHA Bitte die Rechenaufgabe lösen!
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Die Rechenaufgabe verhindert, dass Spam-Bots auf dieser Seite Werbung als Kommentar einstellen können.

Das folgende Feld bitte nicht ausfüllen.
Startseite - Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt
Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2018 Frogsystem-Team